Blog

Möbel Hausmann verzaubert! Jetzt Karten für das GOP in Bonn gewinnen

  |   Möbelnews

Egal ob im Varieté, im Urlaubsort oder unter Freunden: wenn jemand einen Zaubertrick vorführt, fragen wir uns „Wie zum Teufel funktioniert das?“ Um so manches Rätsel zu lösen, haben wir uns bei den Kollegen umgehört – und sind einigen Tricks auf die Spur gekommen. In unserem Blog stellen wir heute unsere Lieblingstricks zum Nachmachen vor und verlosen pro Möbel Hausmann Einrichtungshaus 5 x 2 GOP-Karten für das Varieté-Theater in Bonn, wo Sie sich selbst verzaubern lassen können.

 

Kartentrick: Die finalen Drei

So geht’s:

  1. Sie benötigen ein Kartendeck mit 52 Karten. Mischen Sie das Deck gut durch und lassen Sie Ihre Zuschauer drei beliebige Karten aus dem Deck ziehen. Diese drei Karten werden zunächst aufgedeckt auf den Tisch in Richtung der Zuschauer gelegt. Die Zuschauer sollten sich unbedingt aufschreiben, um welche Karten es sich handelt, damit sie auch nicht vergessen werden.
  2. Bilden Sie aus den verbleibenden Karten drei verdeckte Stapel. Der erste besteht aus 10 Karten, der zweite und dritte jeweils aus 15 Karten. Legen Sie die drei Stapel verdeckt nebeneinander. Die verbleibenden neun Karten legen Sie erst einmal zur Seite, sie kommen später zurück ins Spiel.
  3. Mischen Sie die drei vorhin gezogenen Karten und legen die erste verdeckt auf den 10er Stapel.
  4. Bitten Sie einen Zuschauer, vom zweiten Stapel einige Karten abzuheben und auf den ersten Stapel zu legen. Die zweite am Anfang gezogene Karte wird nun auf den Rest des zweiten Stapels gelegt. Jetzt bitten Sie wieder einen Zuschauer vom dritten Stapel einige Karten abzuheben und sie auf den zweiten Stapel zu legen. Auf den verbleibenden dritten Stapel kommt die letzte am Anfang gezogene Karte und die vorhin weggelegten neun Karten kommen oben drauf. Nun legen Sie den dritten oben auf den zweiten Stapel und die beiden dann oben auf den ersten Stapel. Legen Sie jetzt vier Karten von oben nach unten an den Stapel! Das ist wichtig, damit der Trick funktioniert.
  5. Decken Sie eine Karte auf, die nächste kommt verdeckt daneben – das machen Sie so lange abwechselnd bis Sie nichts mehr in der Hand halten. Die vorhin gemerkten Karten waren noch nicht dabei. Für die zweite Runde nehmen Sie den verdeckten Stapel und machen so weiter wie eben: Zuerst eine Karte aufdecken, die nächste verdeckt ablegen. Das machen Sie so lange, bis noch drei Karten übrig sind.
  6. Die letzten drei verdeckten Karten sind die vorhin von den Zuschauern ausgesuchten!

Hier geht’s zur Video-Erklärung.

 

Eiswürfeltrick: Am seidenen Faden

So geht’s:

  1. Sie benötigen einen Eiswürfel, einen Teller, einen dicken Wollfaden und etwa einen halben Teelöffel Salz.
  2. Holen Sie den Eiswürfel erst kurz vor Beginn des Zaubertricks aus dem Gefrierschrank und legen Sie ihn auf den Teller.
  3. Ziehen Sie den Wollfaden lang und legen Sie ihn auf den Eiswürfel.
  4. Streuen Sie das Salz über Faden und Eiswürfel und warten Sie einen kurzen Moment.
  5. Sprechen Sie anschließend den Zauberspruch „Hokuspokus!“ und ziehen Sie am Faden. Der Eiswürfel haftet nun am Wollfaden und Sie können dem Publikum Ihre magischen Fähigkeiten präsentieren.
  6. Die physikalische Erklärung hierzu ist ganz einfach: Durch das Salz beginnt das Eis zu schmelzen. Da die Umgebungstemperatur jedoch nicht warm genug ist, gefriert das Eis sofort wieder und verbindet sich mit dem Wollfaden.

 

Münztrick: Schnell verschwunden

So geht’s:

  1. Nehmen Sie eine Münze zwischen Zeigefinger und Daumen. Zeigen Sie die Münze dem Publikum so, dass die Handinnenfläche zu Ihnen zeigt.
  2. Nun fahren Sie mit der anderen Hand – ebenfalls die Handinnenfläche zu Ihnen zeigend – vor dieser Hand vorbei und tun so, als ob Sie die Münze im Vorbeiziehen mitnehmen.
  3. Das tun Sie jedoch nicht. Stattdessen lassen Sie die Münze in die Handinnenfläche der Hand fallen, mit der Sie die Münze gehalten haben und halten Sie dort verborgen.
  4. Nun können Sie – gerne mit etwas mehr Gestik und Zaubersprüchen – ganz in Zauberermanier die Hand offen zeigen, mit der Sie vermeintlich die Münze im Vorbeiziehen mitgenommen haben.
  5. Da diese leer ist, haben Sie die Münze zauberhaft verschwinden lassen.

 

 

Das Gewinnspiel ist leider beendet.