Blog

Spargel Rezept

Spargel Rezept

  |   Essen & Trinken, Möbel in Köln

Ein schmackhaftes Spargel Rezept von der Hausmann´sKost

Möbel Hausmann hat die Spargelsaison im Restaurant Hausmann´sKost eröffnet! Ab April bis Ende Juni verwöhnen wir unsere Besucher und Kunden mit dem feinen Gemüse in unseren gemütlichen Hausmann´sKost Restaurants. Der gesunde und schmackhafte Spargel, ob nun grün oder weiß, passt sehr gut zu Suppen, Salaten und Kartoffeln – mit oder ohne die klassische Sauce Hollandaise. Unser Spargel Rezept für Sie:

Heimischer Spargel mit gegrilltem Lachsfilet auf Orangen-Senfschaumsauce

Spargel Rezept für 4 Personen:

  • 1,5 kg Spargel
  • 4 Lachsfilets à 150 g
  • 1 TL Orangen-Pfeffer (Wiberg)
  • 100g Butter
  • ½ Zitrone
  • Salz
  • Zucker
  • 6 Eigelb
  • 500ml Weißwein
  • 500g geklärte Butter
  • Salz
  • 2 El Orangensenf (von Friedrich)
  • 100ml geschlagene Sahne

 

Den Spargel schälen und an der Unterseite 1 cm abschneiden.

Topf mit Wasser aufkochen, salzen, etwas Zucker und Zitrone zugeben. Den Spargel in das kochende Wasser geben, ca. 5 Min leicht köcheln, dann 5-7 Min (nach Garwunsch) ziehen lassen.

Den Lachs mit Salz und Orangenpfeffer würzen und auf dem Grill knusprig grillen. Man kann den Lachs natürlich auch klassisch in Butter braten.

Nun die Eigelbe mit dem Weißwein und einer Prise Salz in eine halbrunde Anschlagschüssel geben.

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Die Butter im Topf zerlassen und solange köcheln, bis sie klar wird. Es verdunstet der Wasseranteil, somit wird die Butter klar. Auf ca. 50 Grad abkühlen lassen.

Die Ei-Weißwein-Mischung mit einem flexiblen Schneebesen über dem Wasserbad schaumig aufschlagen. Vorsicht! Nicht zu heiß, sonst haben wir Rühreier. So lange schlagen bis eine zwar schaumige, aber dennoch stabile Masse entsteht.

Nun die Eimasse herausnehmen und langsam, wirklich langsam, die Butter unterrühren. Es entsteht eine wunderschöne Buttersauce (Hollandaise). Natürlich kann man auch fertige Hollandaise verwenden, aber frisch ist leckerer! Nach Geschmack salzen und den Orangensenf (temperiert, nicht aus dem Kühlschrank) unterrühren. Nur noch die halb-geschlagene Sahne unterziehen, fertig. (Gaaaaaanz einfach!!!!!!!!!!!)

Sofort den fertigen Spargel mit dem Lachs und der Sauce servieren. Dazu passen Butterkartoffeln.

 

Genießen Sie die Spargelsaison und viel Spaß mit unserem Spargel Rezept!