Blog

Tag der Engel

Tag der Engel

  |   Möbel in Köln

Spendenaktion am Tag der Engel

Jedes Jahr kurz vor Weihnachten setzt sich Möbel Hausmann am Tag der Engel für den guten Zweck ein. Pro Besucher spendet jedes Einrichtungshaus einen Euro an eine gemeinnützige Organisation aus der Region.

„Der Tag der Engel hat bei uns Tradition und ist seit vielen Jahren fest eingeplant“, berichtet Romano Langer, stellvertretender Geschäftsleiter bei Möbel Hausmann in Gremberghoven. Das am 3. Dezember gesammelte Geld ging in Gremberghoven an das rund 20 Kilometer entfernte Kinderheim Pauline von Mallinckrodt. Die gemeinnützige Institution setzt sich für Kinder, Jugendliche und Eltern ein, die in Konfliktsituationen geraten sind. Die Hauptaufgabe des Teams ist es, zu unterstützen, zu entlasten und gemeinsam Probleme zu bewältigen. Am 9. Dezember nahmen Heimleiterin Sonja Boddenberg, Gruppenleiterin Marion Wiesner sowie sieben Kinder, die die Institution besuchen, einen Scheck mit der herausragenden Spendensumme in Höhe von 1.785 Euro entgegen. „Wir hoffen, den Kindern so ein vorweihnachtliches Geschenk gemacht zu haben“, sagte Romano Langer bei der Übergabe.

Am Tag der Engel hatte das Team des Kinderheims mit Unterstützung von Möbel Hausmann in Gremberghoven außerdem einen eigenen Stand aufgebaut. Drei Gruppen verkauften selbstgebackene Waffeln, leckeren Glühwein und Kinderpunsch. Dank des eigenen Einsatzes kamen so zusätzlich noch einmal 260 Euro zusammen, die nun den Kindern der Einrichtung zugutekommen. Ganz besonders freuten sich diese außerdem über weitere 45 Euro, die am Tag der Engel aus eigener Tasche von einigen Besuchern gespendet wurden. „Vielen Dank an alle, die unsere jährliche Spendenaktion unterstützt haben und vorbeigekommen sind“, freute sich Romano Langer.

Das Möbel Hausmann-Einrichtungshaus in Laatzen spendete in diesem Jahr an den Regenbogen Hildesheim e.V.. Geschäftsleiter Markus Winterberg freute sich, den Verein mit insgesamt 1782 Euro unterstützen zu können.

Im Bergheimer Möbel Hausmann-Haus kamen am Spendentag 923 Euro zusammen, die Geschäftsleiter Reiner Wirtz zugunsten des Fördervereins der Schule zum Römerturm spendete.

Spendenübergabe

Geschäftsleiter Reiner Wirtz aus Bergheim bei der Spendenübergabe